Home

Sitemap

Impressum

Copyright © 2000 Herztransplantation Südwest e.V. | Stand: Nov 2014

Mitglieder Vorstand
Home Aktuelles Unser Verein Unsere Aktivitäten Organspende & Transplanatation Infomaterial

Sommerausflug 2014

Am 20. Juli 2014 trafen sich Mitglieder und Freunde des Herztransplantationsvereins Südwest e.V. in Weinheim, um von dort mit dem Bus des Busunternehmens "Maier" in Richtung Baden-Baden zu starten. Am Autobahn-Rastplatz "Kronau" stiegen noch weitere Personen zu und gegen 10.00 Uhr erreichten wir den Busbahnhof Baden-Baden. Von dort ging es mit insgesamt 28 Personen mit dem "Bähnle", der City-Bahn, durch Baden-Baden und zum "Paradies", einer Wasserspielanlage aus dem 19. Jahrhundert. Während einige Teilnehmer mit dem "Bähnle" in die Innenstadt weiterfuhren, stieg der Großteil am "Paradies" aus und lief über Treppen an der Wasserspielanlage entlang in Richtung Innenstadt, zur Fußgängerzone. Beim Bummeln durch die Fußgängerzone traf sich die ganze Gruppe wieder.

Dort war Freizeit angesagt und die meisten Teilnehmer stärkten sich mit einem kleinen Imbiss in einem Café.

Zur Mittagszeit trafen wir uns am Festspielhaus und fuhren von dort mit dem Bus in den Ortsteil Geroldsau zum Mittagessen im Landgasthof "Hirsch", wo wir köstlich bewirtet wurden.

Mittlerweile hatte sich das schöne Ausflugswetter in Regen verwandelt. Trotzdem ließen es sich die Teilnehmer nicht nehmen, mit der Standseilbahn auf den Merkur, den 668 m hohen Hausberg von Baden-Baden, zu fahren. Die über 100 Jahre alte Standseilbahn ist die längste von Deutschland. Nur 5 min dauerte es, bis die Standseilbahn mit max. 54% Steigung die Bergstation erreichte. Auf der Plattform des dortigen Turmes, die über 120 Stufen oder auch mit dem Fahrstuhl zu erreichen ist, hatten wir eine herrliche 360o Rundumsicht auf Baden-Baden und die ganze Umgebung. Nach der Besteigung des Turmes  kehrten wir in der gemütlichen und urigen Caféstube der Bergstation, dem Merkurstüble ein, wo wir uns eine heiße Tasse Kaffee oder Tee gönnten.

Die Heimfahrt erfolgte bei bedecktem Himmel und wir kehrten gegen 19.00 Uhr wieder nach Weinheim zurück.

Es war für alle Teilnehmer ein abwechslungsreicher Ausflug. Der Herztransplantationsverein Südwest e.V. hofft im nächsten Jahr wieder auf eine so große Teilnehmerzahl.

Karlheinz Meffert, 23.08.2014