Warum Organspende?

Seit Beginn der modernen Transplantationsmedizin im 19. Jahrhundert wurden mehr als 145 000 Menschen transplantiert. Allein diese Zahl spricht für sich. Demgegenüber steht jedoch eine viel höhere Zahl von Menschen, die durch eine positivere Einstellung der Gesellschaft zur Transplantation hätten gerettet werden und weiterleben können. So wurden 1920 in Deutschland 9.446 Organe benötigt. Postmortale konnten 2.900 und lebend 451 transplantiert werden. Diese Differenz zeigt das Dilemma der Transplantationsmedizin.
Für alle transplantierten Menschen bedeutet eine Transplantation, um es schlicht und einfach zu sagen: „Ein neues Leben“, d.h.
° wieder seinen Puls zu spüren
° wieder atmen zu können
° sich wieder bewegen zu können
° sich selbst wieder wahrnehmen zu können
° wieder glücklich sein
° wieder geben zu können

Warum Transplantation ? Wieder Mensch sein dürfen, wieder im Leben angekommen zu sein, wieder dabei zu sein. Das ist lebenswert !!!

Vor einer Transplantation

Die meist unumstößliche Tatsache, dass eine Transplantation notwendig ist, stellt zunächst einen gewaltigen Schock dar. Man will es nicht glauben, dass man ausgerechnet der/diejenige sein soll, der transplantiert werden muss. Es kann doch nicht wahr sein!!!
Die allgemeine Verschlechterung der körperlichen und später auch der psychischen Belastung zeigt einem jedoch, im Laufe der Wartezeit (die Jahre dauern kann), dass es unweigerlich auf eine Transplantation zu geht und diese nicht mehr zu vermeiden ist. Es wird klar, ohne Transplantation kein Weiterleben. Aus dieser Gesamtsituation entsteht ein mulmiges Gefühl, gepaart mit Angst und Unsicherheit. Die Problematik liegt darin, die inneren Ängste zuzulassen, diese anzusehen, um so zu einen Blick für die Notwendigkeit der Operation zu finden. Nur so kann man lernen, die aufsteigenden Ängste zu überwinden. 
Die Aufgabe besteht darin, Vertrauen für die Transplantation aufzubauen. Die Fachlichkeit der Ärzte zu akzeptieren und anzuerkennen. Dieser Prozess muss zu einer inneren Haltung „Ich schaffe das“  führen. Es muss der feste Glaube entstehen, die Transplantation verläuft positiv. Ohne diesen eisernen Willen ist keine Transplantation in positivem Sinne möglich. Zweifel, es könnte etwas daneben gehen, sollten bei Seite geschoben werden, sie sind völlig unangebracht.

Nach einer Transplantation

Als transplantierter Mensch muss man wieder erlernen, mit seinen physischen und psychischen Befinden sowie seinen Bedürfnisse umzugehen. In diesem Zusammenhang stellen sich folgende Themen und Fragen, um das „Neue Alltagsgeschehen“ zu meistern:
Regelmäßige Medikamenteneinnahme !!!!
Wie kann der körperliche Aufbau nach der Transplantation aussehen?
Ich fühle mich topfit, bin es aber noch nicht!! Wie lerne ich mich richtig einzuschätzen.
Welche Hygienemaßnahmen in der Küche sind zu beachten?
Im Umgang mit der Nahrungsaufnahme, was darf ich nach der Transplantation essen? Was nicht?
Was darf ich trinken?
Wo liegen die besonderen Gefahren Punkte bezüglich einer Abstoßung?
Kann ich wieder im Garten tätig werden?
Schon wieder eine Biopsie!
etc.

Hierbei möchten wir Hilfe zur Selbsthilfe geben und in Fragen des neuen Erlernens der Lebensführung unsere Erfahrungen weitergeben, um auf diese Weise beratend tätig zu werden.

Mein neues Herz

– Dies Seite befindet sich noch im Aufbau, daher bitten wir euch noch um etwas Geduld, bals wird sich hier alles mit Inhalten füllen –

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Harald, transplantiert 2014, Vorstandsmitglied des Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Susanne, transplantiert 2020, Beisitz des Vorstandes Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.,

Claus,  Vorstandsmitglied des Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Astrid, transplantiert 2020, Vorstandsmitglied des Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Karlheinz, transplantiert 2011, Vorstandsmitglied des Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Kerstin, transplantiert 2017, Vorstandsmitglied des Herztransplantationsvereins Südwest e.V.

Wie kann ich meine Entscheidung für eine Organspende dokumentieren? 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Warum sollte ich einen Organspendeausweis ausfüllen - auch wenn ich meine Organe nicht spenden möchte?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Da sich diese Seite noch im Aufbau befindet, bitten wir euch um etwas Geduld – bald wird es hier mehr Inhalte geben 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

info@herztransplantation.de